Sachkundenachweis – auch Hunde wollen mit Profis arbeiten!  
     
  2004 beschloss die Mitgliederversammlung wegen der hohen Anzahl von Beißunfällen, der Arbeit mit Tierheimhunden einen Sachkundelehrgang vorzuschalten. Seit 2005 haben ca. 300 Personen am Sachkundelehrgang erfolgreich teilgenommen und die Anzahl der Beiß-Unfälle ist extrem zurückgegangen. Der Lehrgang findet in der Regel von Freitag Vormittag bis Sonntag Nachmittag an drei Tagen statt und vermittelt in  Theorie und Praxis wesentliche Erkenntnisse über das Wesen Hund und die Besonderheiten im Umgang mit Hunden unter Tierheimbedingungen. Der Lehrgang schließt mit einer vereinsinternen Prüfung in Theorie und Praxis. Diese Prüfung findet zeitnah zum Lehrgang statt. Für die Teilnahme wird durch den Seminarleiter ein Kostenbeitrag von 25,00 Euro erhoben. Über den Termin des jeweils nächsten Lehrgangs informieren wir Sie gern unter 0341  911 71 54. Hier können Sie sich auch für die Teilnahme am Lehrgang anmelden. Dieser Lehrgang ist nur eine interne Schulung und keine anerkannten Sachkundeprüfung! Teilnahmevorausasetzung ist die Mitgliedschaft im Ersten Freien Tierschutzverein Leipzig und Umgebung e.V.